Sonntag, 14.08.2016

11 Heimatmuseum Slagnäs (vâffla & Kaffe)

Es ist Samstag und es regnet. Und jetzt?! 

Wir beschlossen in das Heimatmuseum Slagnäs zu gehen. Das Heimatmuseum beinhaltet eine kleine Touristeninformation, ein kleines Kaffee und einen kleinen Trödelmarkt. Wir bestellten also eine Waffel und einen Kaffee - vaffla & Kaffe. Die Waffeln wurden mit Sahne und Himbeer-Kirsch-Marmelade serviert. Herrlich!! Sie schmeckten köstlich :)

Nachdem wir die Leckerein verputzt hatten, gingen wir in die kleine Touristeninformation. Dort entdeckte ich selbstgestrickte Socken und kaufte mir ein Paar. Die kann ich hier sicher gut gebrauchen, denn es wir von Tag zu Tag kälter und der Herbst nähert sich mit großen Schritten. "Winter is coming!"

Auch in dem kleinen Trödelmarkt (schwed. Loppis) schauten wir hinein. Es gab Geschirr, Tassen, Bücher, Bilder, Handtaschen und vieles mehr. Vielleicht schaue ich das nächste Wochenende noch einmal vorbei und kaufe das ein oder andere Andenken an meine Zeit in Slagnäs.

Nachdem es in der Zwischenzeit zu regnen aufgehört hatte, gingen wir noch die 2,3 km lange Loipe entlang. Es ging zwischen Bäumen durch, ein paar Hügel hoch und durch den Sumpf. Selbst wenn der Himmel grau und voller Wolken ist, sieht die Natur hier wunderschön aus. 

Nun lassen wir den Tag bei einer heißen Tasse Tee ausklingen.

P.S.: Wir bekamen das Rezept von den leckeren Waffeln. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

2dl Wasser
3dl Milch
4dl Mehl
125gr Backmagarine 
2-3 Teelöffel Backpulver

Guten Appettit ;)

Auf der Loipe im Wald #lazysaturdayvâffla & kaffe die Kaffeestube des Heimatmuseums